QMS ENTWICKLUNGSPLAN DES CLUSTERS

QMS ist das „Qualitätsmanagementsystem für Schulen“. Es gilt seit dem Schuljahr 2021/22 für alle österreichischen Schulen. Qualitätsmanagement bedeutet, im Schulalltag und bei der Steuerung von Entwicklungs­vorhaben geplant und reflektiert vorzugehen.

Im Cluster Liesingtal arbeiten alle tätigen Lehrer und Lehrerinnen, angeführt von einem Steuergruppenteam, das aus Lehrerinnen der beiden Schularten Volksschule und Mittelschule besteht, an der strukturierten Planung und Erarbeitung gemeinsamer pädagogischer Leitlinien und an einem verbindlichen Schulentwicklungsplan.

QMS Team:

Judith Albrecht
(Clusterleitung)
Verena Hoffer (© Foto Freisinger)
Verena Hoffer
(MS Mautern)
Andrea Graf (© Foto Freisinger)
Andrea Graf
(VS Kammern)
Johanna Plank (© Foto Freisinger)
Johanna Plank
(VS Mautern)